SG Bühlau 2009 e.V.
demnächst:

Turnier-Ergebnisse vom 17.-18.06.2017

Freizeit Turnier des SC Großröhrsdorf __. von __
C-Jugend (Costa Rica) SZ Fan-WM: 2. von 5
  1:0
  4:1
  3:5 n.E.
E1-Jugend Turnier des SV Roland Belgern 9. von 16
E1-Jugend Turnier des SV Roland Belgern 11. von 16
F-Jugend Turnier der TuS Weinböhla 7. von 7
G-Jugend Turnier der SG Stahl Schmiedeberg 3. von 6


  • kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild

    Am vergangenen Wochenende nahm die C1-Jugend an der SZ-Fanweltmeisterschaft im DDV-Stadion teil. 42 Mannschaften erspielten hier den Weltmeister. Unsere Jungs gingen als Team Costa Rica in das Rennen. Nach einer weltmeisterlichen Eröffnung starteten die Vorrundenspiele. Unsere Gegner waren die Schweiz, Russland, Italien und Irland. Mit 3 Siegen und eine Niederlage erspielten sich die Jungs Platz zwei in der Gruppe. punktgleich mit der Schweiz.
    Im Sechzehntel Finale wurde Team Kanada knapp mit 1:0 bezwungen. Die USA wurde im Achtelfinale mit 4:1 vom Platz gefegt. Dann kam das Viertelfinalspiel gegen den späteren Turnierdritten Japan. Leider konnten unsere Jungs keine ihrer zahlreichen Torchancen im Tor unterbringen und so musste man sich im Neunmeterschießen 5:3 geschlagen geben.
    Nach kurzer Enttäuschung konnte man sich dann aber über die gezeigte Leistung freuen und die restlichen Spiele von wunderbar schattigen Plätzen aus genießen (Danke Martin!).
    Eine lange und auch erfolgreiche Saison zu Ende somit zu Ende.
    Danke an die Jungs für teilweise richtig guten Fußball und Danke auch an alle Eltern und unseren Verein für jegliche Unterstützung.



  • kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild

    Die E1-Jugend reiste am 16. Juni zur Abschlussfahrt zum Turnier des SV Roland Belgern.

    Am Freitag Abend schlugen wir unser Zeltlager im Roland-Park auf.
    Nach anfänglichen kleinen Stromproblemen konnten unsere mitgereisten Betreuer den Kochlöffel schwingen und bereiteten uns ein leckeres Abendessen zu. Nach einem reichhaltigen sportlichen Essen und noch etwas Rumtoben fielen unsere Kids müde aber glücklich ins Bettchen.
    Am Samstag Morgen strahlte die Sonne schon sehr zeitig über Belgern, kurz Zähne geputzt und bei einem sehr leckerem Frühstück noch gestärkt, ging es pünktlich los. Wir schickten 2 Bühlauer Teams ins Rennen. Beide Mannschaften spielten eine gute Vorrunde und beide scheiterten ganz knapp an den Playoffs.
    Somit spielten wir im Viertelfinale der Playups. Unser 2. Team konnte beide Spiele im Viertelfinale und Halbfinale für sich entscheiden. Im Spiel um Platz 9 unterlagen sie nur ganz knapp und wurden so am Ende mit einem tollen 10.Platz belohnt. Unser 1. Team konnte sich im Viertelfinale noch klar durchsetzen, im Halbfinale unterlag man da recht knapp, doch das Spiel um Platz 11 konnte man dann nochmal klar und deutlich einem Sieg einfahren.
    Die beiden Trainer waren mit der Leistung beider Bühlauer Teams sehr zufrieden und mit ein bisschen mehr Glück in der Vorrunde, wäre vielleicht noch mehr für beide drin gewesen.
    Am Abend haben wir dann beim gemütlichen Grillen den wunderschönen Tag ausklingen lassen. Müde, aber glücklich gingen dann alle zu Bett.
    Am Sonntag hieß es dann, Betten und Zelte abbauen, noch in Ruhe gemütlich frühstücken und fertig machen für die Heimreise.
    Taschen, Koffer und unsere ganzen Utensilien waren in den Autos verstaut, da kam ein Hilferuf von SV Roland Belgern.
    Sie hatten Probleme eine spielfähige Mannschaft für ihr F-Turnier zusammen zu bekommen. Da wir einige noch F.Spieler in unseren eigenen Reihen hatten und wir ganz schnell mit den Eltern Rücksprache hielten, schickten wir eine Spielgemeinschaft SV Roland Belgern/ SG Bühlau 09 ins Rennen.
    In der Vorrunde konnten wir 2 Siege ein Unentschieden und 2 knappe Niederlagen einfahren. Damit verpassten wir hauchdünn das Halbfinale. Im Viertelfinale der Playups konnten die Jungs den nächsten Sieg einfahren. Im Spiel um Platz 5 konnte man nochmal im 9m schießen einen tollen Sieg erfahren.
    Damit landete die einmalige Spielgemeinschaft am Ende auf einem ganz starken 5. Platz.
    Bei der Siegerehrung gab es noch eine schöne Überraschung, Finn wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.
    Somit geht ein fantastisches und erfolgreiches Wochenende in Belgern zu Ende.
    Zum Schluss möchten Ecki und Nils sich bei allen Kindern, Eltern, allen Betreuern vor Ort und dem SV Roland Belgern für ein unvergessliches Wochende in Belgern bedanken.
    Ecki und Nils sagen somit Tschüss und wünschen allen noch viele Erfolge im blau/ weißem Trikot.




F-Jugend




G-Jugend

Turnier-Ergebnisse vom 09.-11.06.2017

C2-Jugend C-Turnier des Meißner SV 08 11. von 11
E1-Jugend D-Turnier des SSV Turbine Dresden 11. von 11
E2-Jugend E-Turnier des SSV Turbine Dresden 12. von 12
F1-Jugend Vorrunde Saxonycup 7. von 7
G-Jugend Turnier des SV Neustadt 1950 2. von 6



F-Jugend




G-Jugend

Turnier-Ergebnisse vom 05.06.2017

C-Jugend Turnier des FC Westharz 5. von 15


  • kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild kleines Bild großes Bild

    Am Freitag startete unsere C1-Jugend in den Harz, um dort am zum 57-mal stattfindenden internationalen Jugendfußballturnier "Jugend spielt für Europa" teilzunehmen.
    Nach Ankunft in der sehr schön gelegenen Unterkunft "Eichfelder Hütte" und einem sehr wohlschmeckenden Abendessen, wurde noch ein wenig gekickt und auch die mitgebrachten technischen Geräte wurden bei Chips und Cola nicht vernachlässigt.
    Samstag brachen wir zur Eröffnungszeremonie nach Badenhausen auf. Hier trafen sich die Mannschaften aller Altersklassen und wurden zur jeweiligen Nationalhymne begrüßt. Tolle Idee vom Veranstalter.
    Danach war Fußball angesagt. Gegner unserer Jungs waren an diesem Tag der FC Dinaz aus der Ukraine (0:0), Werdaner FC (1:2), Friedenauer TSC (0:2) und Wojborz aus Polen (9:0).
    Bei viel Regen starteten wir gegen neun zum 2. Turniertag. Gegner waren der FC Westharz (5:0) und der 1. FC 06 Weißkirchen (2:1). Das bedeuteten 10 Punkte, Platz 3 in der Gruppe und damit auch ein verpasstes Halbfinale.
    Nachmittag folgte noch eine Runde Minigolf... Auch hier mit wahnsinnig viel Ehrgeiz aller Beteiligten. Am Montag stand noch ein Besuch auf der Sommerrodelbahn auf dem Plan. Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, alle hatten gehörig Spaß auf der doch schon steilen Abfahrt.
    Alles in Allem ein wieder mal mehr als gelungener Ausflug unserer C1-Truppe. Danke an Alle die dazu beigetragen haben, ob finanziell oder unterstützend vor Ort!!! Großes Lob auch an die Jungs. Ihr seid Alle irgendwie erwachsener geworden ;-).

    Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht mit Euch

Spiel-Ergebnisse vom 31.05.2017

C2-Jugend : Post SV Dresden 2 3:1 (ME)

erstes Großfeldspiel der D2 gegen die C-Fortunen

Spiel-Ergebnisse vom 26.-28.05.2017

Radeberger SV 2 : 1. Männer 2:0 (ME)
Freizeit : FC Kama 1:2 (ME)
ESV Dresden : A-Jugend 3:2 (ME)
SV Dresden-Pillnitz : D2-Jugend 3:8 (ME)
D2-Jugend : 1. FFC Fortuna Dresden 2:4 (FR)

  • kleines Bild großes Bild

    Die Männer lieferten heute, im Gegensatz zur letzten Woche, ein ansehnliches Spiel ab, auch wenn es unglücklich verlorenging.
    Manche Träne stand allerdings den hartgesottenen Männern im Auge, als Sebastian "Bummi" Strietzel mit der Nummer 15 in der 87 Minute eingewechselt wurde und damit seinen wohl letzten Einsatz bei den Herren feierte. Unglaublich aber wahr: Er hatte noch die beste Torchance der Bühlauer als ihm nur 20cm fehlten, die der Radeberger Torwart im Sprintduell eher da war.


Die A-Jugend bekam heute nur 9 Jungs (davon 5 echte A-Jugendliche) zusammen und hat, entgegen der Befürchtungen der Trainer, ein klasse Ergebnis gegen den ESV abgeliefert. Die 1. Halbzeit konnte sogar 2:1 gewonnen werden und erst in der 88 Minute fiel der Siegtreffer der Gastgeber. Restpekt, Jungs! Und danke für das Durchhalten!


Am 04.06. gibt es dann die Abschlussfeier im Großfeldbereich, bei der Herren, A- und B-Jugend, Freizeit und die Alten Herren eingeladen sind. "Anstoss": 16:00 Uhr.

Turnier-Ergebnisse vom 25.05.2017

Freizeit Turnier des Heidenauer SV 7. von 9

Spiel-Ergebnisse vom 23.-24.05.2017

BSV Lockwitzgrund : B-Jugend 2:4 (ME)
TSV Reichenberg-Boxdorf : C1-Jugend 2:2 (ME)
C2-Jugend : SG Gittersee 3:7 (ME)

Spiel-Ergebnisse vom 19.-21.05.2017

1. Männer : BSV Lockwitzgrund 2:4 (ME)
Freizeit : SV Freital 06 3:4 (ME)
B-Jugend : SV Loschwitz 6:0 (ME)
C1-Jugend : SV Sachsenwerk Dresden 6:2 (ME)
SpG Strehlen / Helios 2 : C2-Jugend 2:10 (ME)
D2-Jugend : FSG Wacker 90 Leuben 11:2 (ME)
Sportfreunde 01 Nord 2 : D3-Jugend 9:1 (ME)
Sportfreunde 01 Nord : E1-Jugend 1:0 *
SC Borea Dresden 2 : E2-Jugend 1:0 *
F1-Jugend : Dresdner SC 2 0:1 *
Tendenzergebnis *

  • kleines Bild großes Bild

    Die Freizeitmannschaft der SG Bühlau hatte die Ehre das erste Punktspiel auf dem neuen Kunstrasen an der Sportanlage Nachtflügelweg ausführen zu dürfen. Leider war man mit dem frischen Rasen noch nicht so vertraut, dass man mit einem echten Heimvorteil einen Sieg hätte erringen können. Am Sonnabend wurden dann immerhin 4 Spiele ausgetragen, auch hier nicht immer mit zufriedenstellendem Ergebnis für die Bühlauer Mannschaften. Die Jugendgroßfeldmannschaften konnten Punkten, während die Männer das Tagesziel weit verfehlten. Auch die F-Jugend hatte heute einige Ausfälle zu kompensieren und geriet in arge Notlagen, auch wenn der Wille, mehr rauszuholen, da war.


  • kleines Bild großes Bild

    Zufrieden mit sich und der Welt konnte der frische Staffelsieger in der Stadtliga A in der Altersklasse der B-Jugend sein. Zur Erinnerung gab es für die Jungs heute das Aufstiegs-T-Shirt vom Verein sowie drei weitere Punkte auf der Habenseite als Selbsgeschenk.

16.05.17 Kunstrasen für Trainingsbetrieb freigegeben

  • kleines Bild großes Bild

    Heute war es nun soweit. Rund 7 und einen halben Monat nach der geplanten Eröffnung konnten heute die ersten Trainingsgruppen tatsächlich auf den neuen Kunstrasenplatz am Nachtflügelweg wechseln.
    Am Freitag wird die Freizeitmannschaft als Erstes zu einem Punktspiel auf dem neuen Geläuf antreten.
    Nunmehr erwarten wir noch die Erneuerung des Rasenplatzes und hoffen dass baldmöglichst die Gesamtanlage nutzbar sein wird. Als Termin wurde von der Stadt das Septemberende benannt, wobei die Bauarbeiten stark wetterabhängig sind, da der Rasen mit mit schwererer Technik befahren wird.

Spiel-Ergebnisse vom 11.-15.05.2017

SG Dresden Striesen 2 : 1. Männer 5:1 (ME)
Senioren : (SG Gebergrund Goppeln 2) n.a. (ME)
Freizeit : FK Elbtal 3:5 (ME)
Freizeit : FV Blau-Weiß Stahl Freital 1:2 (ME)
(FSG Wacker 90 Leuben) : A-Jugend n.a. (ME)
Serkowitzer FSV : B-Jugend 1:5 (ME)
TSV Cossebaude : C1-Jugend 6:2 (ME)
C2-Jugend : SpG Fortuna Rähnitz / Hellerau 2 2:3 (ME)
BSV Lockwitzgrund : D2-Jugend 9:2 (ME)
D3-Jugend : Radebeuler BC 4 1:3 (ME)
E1-Jugend : SSV Turbine Dresden 2 0:1 *
E2-Jugend : SSV Turbine Dresden 4 1:0 *
SG Dresden Striesen U8 2 : F1-Jugend 1:0 *
F2-Jugend : Soccer for Kids Dresden 3 1:0 *
Tendenzergebnis *

  • kleines Bild großes Bild

    Die Bühlauer Wechselbank heute etwas deprimiert, da ohne Einsatzchance - und das obwohl die Männer heute nur zu zehnt aufliefen. Das war traurig (für die Wechsler), aber die Jungs, die spielen durften, hatten es dem Gegner, vor allem in der zweiten Halbzeit, richtig schwer gemacht und mit etwas Glück hätte man diese auch mit 2 oder 3:0 gewinnen können. Das 4:0 aus der ersten Halbzeit spiegelte die Spielanteile nicht wieder. Vor allem die ersten beiden Gegentore wurden an die Striesener verschenkt.
    Glückwunsch an den Gegner zum Staffelsieg!

Spiel-Ergebnisse vom 10.05.2017

D3-Jugend : FV Dresden Süd-West 3 2:5 (ME)
E1-Jugend : SG Weixdorf 2 0:1 *
Tendenzergebnis *

Spiel-Ergebnisse vom 04.-07.05.2017

1. Männer : SV Helios 24 Dresden 2 0:1 (ME)
SG Verkehrsbetriebe : Senioren 1:3 (ME)
Freizeit : Königswalder Kickers 4:1 (ME)
A-Jugend : SpG Hellerau / Reichenb. 1:3 (ME)
B-Jugend : SV Eintracht Strehlen 5:0 (ME)
SV Dresden-Neustadt : C1-Jugend 3:0 (ME)
SC Borea Dresden 3 : C2-Jugend 5:1 (ME)
D2-Jugend : Radeberger SV 2 2:3 (ME)
SG Motor Trachenberge 2 : D3-Jugend 0:5 (ME)
FV Löbtauer Kickers : E1-Jugend 0:1 *
VfB Hellerau-Klotzsche : E2-Jugend 1:0 *
F1-Jugend : Post SV Dresden 0:1 *
G-Jugend : Soccer for Kids 2 0:1 *
Tendenzergebnis *

  • kleines Bild großes Bild

    Die B-Jugend sichert sich mit dem heutigen Sieg am viert-letzten Spieltag den Staffelsieg in der Stadtliga A und feierte ausgiebig den Aufstieg. Herzlichen Glückwunsch!

06.05.17: Neues Mannschaftsfoto für Historie

    kleines Bild

Noch ein neues Mannschaftsfoto ergänzt die Historie:

Spiel-Ergebnisse vom 28.-30.04.2017

FC Dresden : 1. Männer 2:0 (ME)
Senioren : SG Weißig 1:0 (ME)
Freizeit : Sachsen Kaitz 12:2 (ME)
SpG Lockwitzgr./Strehlen : A-Jugend 5:1 (ME)
FC Dresden : B-Jugend 4:1 (ME)
C1-Jugend : VfB Hellerau-Klotzsche 1:2 (ME)
C2-Jugend : FSG Wacker 90 Leuben 3:2 (ME)
SV Eintracht Dobritz 2 : D2-Jugend 2:1 (ME)
SV Sachsenwerk 3 : E2-Jugend 0:1 *
SSV Turbine Dresden 2 : F1-Jugend 0:1 *
F2-Jugend : SG Motor Trachenberge 2 1:0 *
Tendenzergebnis *

Spiel-Ergebnisse vom 25.04.2017

Soccer for Kids Dresden 2 : E1-Jugend 1:0 (*)
Tendenzergebnis *

Spiel-Ergebnisse vom 21.-22.04.2017

Weistropper SV / Klipphausen : Senioren 2:1 (ME)
Freizeit : SpVgg Dresden-West 3:5 (ME)
B-Jugend : SpG Dresdner SSV / Post SV 12:2 (ME)
C1-Jugend : SSV Turbine Dresden 1:3 (ME)
F1-Jugend : SV Loschwitz 0:1 *
Tendenzergebnis *

Unser Verein bietet:

Schiedsrichtern, Nachwuchstrainern und Spielern in allen besetzten Altersklassen die Möglichkeit, sich in einem naturnahen Umfeld (am Rand der Dresdner Heide) sportlich zu betätigen. Interessiert es Euch in unserem Verein Fußball zu spielen, zu trainieren oder Euch auch als Schiedsrichter (übrigens eine sehr wichtige Tätigkeit) zu qualifizieren, dann meldet Euch telefonisch (Tel.: (0351) 405 72 02) oder am Trainingstag Eurer Altersklasse. Natürlich kann man auch per Kontakt aufbauen.

demnächst: